Datenschutzerklärung (Stand: Oktober 2018)

§ 1 Verantwortlicher, Geltungsbereich und Grundsätze

Verantwortlicher im Sinne der DSGVO ist Christian Gerhold, Ringstr. 23, 53539 Gelenberg, Email: contact@electric-roots.com.

Diese Datenschutzerklärung gilt für den Internetauftritt electric-roots.com bzw. electrics-roots.de und seine Subdomains, sowie für die dazugehörigen Social Media Profile bei Facebook (http://www.facebook.com/electricrootseffects), Youtube (https://www.youtube.com/channel/UCa1fxRLaDJbqD2cYFOa6yuQ) und Instagram (http://www.instagram.com/__electricroots).

Grundsätzlich gilt, dass jene Daten, die einen Rückschluss auf eine natürliche Person zulassen, als personenbezogene Daten zu werten sind. Die Verarbeitung solcher personenbezogener Daten unterliegt gesetzlichen Vorschriften oder der persönlichen Einwilligung der Person, deren Daten erhoben und verarbeitet werden.

§ 2 Einzelne Verarbeitungsvorgänge

I           Bereitstellung und Nutzung des Internetauftritts

 

Beim Betreten des Internetauftritts werden von Seiten des Webhosters Nutzerdaten in verschlüsselter Form erfasst. Diese Daten enthalten unter anderem die IP Adresse, welche aber für Electric Roots niemals unverschlüsselt einsehbar ist. Weitere erhobene Daten sind die Referrer-URL, das verwendete Betriebssystem, der verwendete Browser und ein Zeitstempel. Der Webhoster erfasst die Daten in einem Logfile, welches sieben Tage lang für ihn mit der zugehörigen IP Adresse zugeordnet werden kann. Nach sieben Tagen führt der Webhoster eine unumkehrbare Anonymisierung der Daten durch.

Die vom Webhoster erstellten Logfiles dienen ausschließlich der Bereitstellung des Internetauftritts und seiner Sicherheit (vgl. Art. 6 Abs. 1 lit. F DSGVO). Daten über das Nutzerverhalten zu Analyse- und Optimierungszwecken werden lediglich in anonymisierter Form erfasst.

II          Share Buttons und Social Media

 

Im Rahmen der Internetpräsenz werden die zu Electric Roots gehörenden Social Media Profile verlinkt. Verschiedene Inhalte können über so genannte Share Buttons auf Facebook, Twitter, Pinterest geteilt werden. Das verwendete Plugin ist DSGVO konform und erhebt keinerlei Daten vor Anklicken des Share Buttons.

III         Youtube

 

Zur Darstellung von Produktvideos und Teasern nutzt Electric Roots ein Youtube Plugin. Bei Aufruf einer Seite mit integriertem Videoinhalt wird dadurch eine Verbindung zu den Servern von YouTube hergestelllt, wodurch dieser Anbieter Ihr Surfverhalten nachvollziehen kann. Sie können dies umgehen, indem Sie sich vor Betreten der Seite aus Ihrem YouTube Konto ausloggen. Die Einzelheiten zum Umgang mit ihren Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von YouTube unter http://www.google.de/intl/de/policies/privacy. Die Einbindung von solchen Videoinhalten gründet sich auf ein berechtigtes Interesse zur adäquaten Produktpräsentation nach Art. 6 Abs. 1 lit. F DSGVO.

IV        Hyperlinks

 

Die auf der Internetpräsenz befindlichen externen Links wurden vor Veröffentlichung auf unserer Seite durch uns geprüft. Es kann allerdings keine Haftung für inhaltliche oder datenschutzrechtliche Verstöße Seitens der externen Webseitenbetreiber übernommen werden.

Unter Hyperlink ist unter anderem der „buy now“ button zu verstehen, der den Nutzer auf http://www.reverb.com weiterleitet

§ 3 Datensicherheit

Electric Roots verpflichtet sich dazu, die Privatsphäre seiner Nutzer zu schützen und personenbezogene Daten vertraulich zu behandeln. Zum Schutz dieser Daten wurden umfangreiche organisatorische und technische Maßnahmen getroffen, wie die Verschlüsselung durch ein SSL Zertifikat.

Personenbezogene Daten werden ausschließlich nach persönlicher Einwilligung (vgl. Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO), bei gesetzlicher Verpflichtung (vgl. Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. c DSGVO) oder zur Ausübung, Verteidigung oder Geltendmachung von Rechtsansprüchen (vgl. Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO) weitergegeben.

§ 4 Betroffenen Rechte

 

I           Informationsrecht (vgl. Art. 13 DSGVO), Auskunftsrecht (vgl. Art. 15 DSGVO), Recht auf Berichtigung (vgl. Art 16 DSGVO) und Recht auf Datenlöschung (vgl. Art. 17 DSGVO)

 

Nutzer haben das Recht, über den Umfang und Zweck der erhobenen Daten informiert zu werden. Des Weiteren hat der Nutzer das Recht, fehlerhaft erhobene Daten berichtigen zu lassen, sowie jegliche Daten bei begründetem Interesse löschen zu lassen. Dem Wunsch nach Löschung der Daten muss Electric Roots nur dann nicht nachkommen, wenn eine gesetzliche Verpflichtung zur Speicherung vorliegt, das öffentliche Interesse an der Speicherung überwiegt oder die Daten zur Wahrung von Rechtsansprüchen erforderlich sind.

II          Das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung (vgl. Art. 18 DSGVO)

 

Jeder Nutzer hat das Recht, der Datenverarbeitung im Rahmen eines Widerrufs zu widersprechen (vgl. Art. 21 DSGVO).